Geschäftsman mit Tablet in den Händen

Bedeutung von Networking & Matchmaking für Veranstaltungen

Das Thema Networking und B2B Matchmaking steht für Veranstaltungsteilnehmer inzwischen auf der gleichen Stufe wie die Inhalte des Veranstaltungsprogramms. Dies ist das Ergebnis einer weltweiten Befragung von über 2000 Veranstaltungsplanern. Danach ist für Veranstaltungsteilnehmer das Ziel, für ihr Business relevante und wichtige Kontakte während Veranstaltungen zu knüpfen, in den vergangenen Jahren immer wichtiger geworden.

Matchmaking & Networking – aktueller Trend für Veranstaltungsplaner

Auch Veranstalter selbst haben diesen Trend erkannt. Diese geben ihren Teilnehmern schon jetzt die Möglichkeit, im Vorfeld der Veranstaltung Miteinander in Kontakt zu treten und sich zu vernetzen.

Ein Großteil der Veranstalter bieten zwar zum aktuellen Zeitpunkt noch keine sog. Matchmakingtools auf Ihren Veranstaltungen an, planen aber in Zukunft den Einsatz einer Eventsoftware mit Matchmaking Funktion. Belegt wird dieser Trend durch den aktuellen Social Media & Events Report 2014.

Converve hat diese Entwicklung schon vor vielen Jahren erkannt und eine Eventmanagementsoftware mit Matchmaking entwickelt, die im weltweiten Einsatz auf Messen, Konferenzen, Meetings, Hosted Buyer Events und anderen Veranstaltungstypen ist und permanent den aktuellen Entwicklungen angepasst wird. Converve betreut im Jahr weltweit über 200 dieser Networkingveranstaltungen aus einer Vielzahl von Branchen – von Agenturen und Technologieunternehmen bis Non-Profit-Organisationen.